Hollister
Outlet
Sale bis zu –53%

Hier finden Sie die Hollister Outlets

Wer auf T-Shirts, Shirts & Tops von Hollister viel sparen möchte, ist im Schlussverkauf richtig. Folgende Outlets bieten Hollister im Sale an: Asos DE. Profitieren Sie von bis zu 53% Reduzierungen auf über 75 Designer-Stücke von Hollister. Wir listen für Sie alle Hollister Outlet Shops und zeigen Ihnen Alternativen auf, wie Sie die günstigsten Preise erhalten.

Probieren Sie unseren Sale Alarm und verpassen Sie ab jetzt keine Rabattaktion von Hollister mehr.

Live Instagram Feed: @hollisterco

Weitere Sales

Alle Sales
Hollister reduziert

Die aktuelle Kollektion von Hollister setzt auf gedeckte Farben

Ursprünglich waren die Kollektionen von Hollister stark von der kalifornischen Surfkultur beeinflusst. In den letzten Jahren hat man sich jedoch mehr und mehr auch an einen konventionellen Stil angenähert. Das soll nicht heißen, dass die aktuelle Kollektion langweilig wäre - ganz im Gegenteil. Es heißt nur, dass sich die Kollektion auch an Kunden richtet, die einen eher weniger flippigen Kleidungsstil bevorzugen. Dabei vergisst Hollister seine Wurzeln nicht, denn wer den extravaganten Surferstil sucht, wird auch hier die passenden Kleidungsstücke finden. Wer allerdings den klassischen Businesslook sucht, ist hier verkehrt. Bei der Farbgebung setzt man eher auf gedeckte Farben wie Blau, Beige und Braun. Es sind jedoch auch fröhliche Farben in Rot und Grün sowie Muster und Farbkombinationen erhältlich. Diese allerdings im geringeren Umfang wie unifarbene Modelle. Viele davon sind zumindest immer mal wieder zeitweise im Sale oder als Outlet verfügbar.

Gibt es Outlet und Sale von Hollister

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen aus der Modebranche verzichtet die Marke auf ein spezielles Outlet. Dafür werden ältere Kollektionen als Sale in den einzelnen Geschäften vertrieben. Der Verzicht auf ein Outlet hängt nicht nur mit der eher geringen Filialdichte zusammen. So gehört es wohl auch zur Philosophie der Marke, das man zumindest in Deutschland kein Outlet anbietet. Zwar hört man hin und wieder, das es in Wolfsburg einen Outletstore geben soll, allerdings ist das eine Verwechslung. Gemeint sein dürfte hier der Outlet des Mutterunternehmens Abercrombie & Fitch, der in Wolfsburg ansässig ist. Doch wie bereits erwähnt betreibt der Konzern beide Marken als eigenständige Unternehmen. Aus diesem Grund wird man im Outlet von Abercrombie wohl eher keine Kollektionen von Hollister finden.
Hollister sale
Hollister outlet 3

Marke Hollister für Damen

Ganz auf die jugendliche Zielgruppe der Marke abgestimmt, werden weibliche Kunden nicht als Frauen oder Damen bezeichnet, sondern als Mädels. Die Kollektion für Mädels unterscheidet sich in der Farbgebung kaum von denen der Jungs. Auch hier sind die Kleidungsstücke weitgehend in gedeckten Farben gehalten. Allerdings gibt es vielmehr Shirts und Hoodies, die mit großen Motiven verziert sind. Ein deutlicher Unterschied ist bei den Schnitten der Kleidungsstücke zu erkennen. Vor allem die Hosen sind im Normalfall im Skinny Fit Schnitt gehalten und betonen die Figur stärker. Dies findet man auch bei den Shirts, Pullovern und Hoodies wieder, die ebenfalls sehr figurbetont geschnitten sind.

Marke Hollister für Herren

Bei den Jungs, wie Herren bei Hollister genannt werden, herrscht vor allem legere Kleidung vor. Vor allem die Oberbekleidung wählt eher ein wenig weiter und nicht figurbetont aus. Auch die Hosen sind eher im Stil Regular Fit, der beim Skaten genügend Bewegungsfreiheit gewährt. Allerdings sind bei den Hosen auch Slim Fit im Programm, welche die Beine betonen. Bei den Jacken hingegen kann man für Jungs und Mädels aus einem großen Auswahl an bequemen Schnitten wählen.
Hollister sale 4
Hollister outlet 5

Die Gründe für salewunder.com um einen Sale zu finden

Es gibt drei Gründe dafür einen Sale von Hollister bei salewunder.com zu erwerben. Der wichtigste Grund ist sicherlich die geringe Filialdichte. Wenn man nicht das Glück hat, in der Nähe einer Stadt zu leben, in der es eine Filiale gibt, hat man es schon nicht einfach an einen Sale zu gelangen. Doch selbst dann ist noch lange nicht gesagt, das genau das Teil in dieser Filiale im Sale ist. Auch das Fehlen eines Outlet, der der zweite Grund ist, macht es nicht besser. Denn man kann also nicht einfach zu einem zentralen Outlet - Store fahren und sich dort eindecken. Bei salewunder.com findet man alle Sale - Angebote von Hollister übersichtlich aufgelistet

Besonderheiten der Marke Hollister

Egal ob man im Outlet oder im Onlineshop von Hollister nach einem Sale war, man wird schnell eines erkennen - die Marke richtet sich vorrangig an junge Menschen. Hierbei sind nicht unbedingt Frauen und Männer in den 20 iger gemeint, sondern eher Teenager im Alter zwischen 12 und 16 Jahren. Was aber nicht heißen soll, das Ältere die Kleidung von Hollister nicht tragen könnten. Eine weitere Besonderheit der Marke ist, dass viele der Kleidungsstücke an Stils aus dem Surfsport angelehnt werden. Eine andere Besonderheit von Hollister hat nicht direkt etwas mit der angebotenen Mode zu tun. Es handelt sich dabei um die Außendarstellung der Geschäfte. So sind Shops der Marke nicht unbedingt auf den ersten Blick zu erkennen. Der Grund dafür liegt in einem konsequenten Verzicht von Außenwerbung und Schaufensterdekorationen der Geschäfte. Neben der Konzentration auf Jugendliche oder Junggebliebene hat Hollister eine weitere Besonderheit und diese ist oft sehr gut sichtbar. Anders als bei anderen Marken wird der Markenname nicht nur als kleine Stickerei angebracht. Hollister ist so selbstbewusst, das sie ihre Marke in übergroßen Schriftzügen anbringen. Dieser ist vor allem auf Oberbekleidung wie Shirts, Hoodies oder Jacken zu finden. Aber auch auf manchen Hosen wird der Markenname übergroß präsentiert, sodass jeder auf den ersten Blick erkennt, um welche Marke es sich handelt.

Geschichte der Marke Hollister

Hollister ist zwar ein eigenständiges Unternehmen gehört jedoch als Marke zu den Modeunternehmen Abercrombie & Fitch. Der Markenname leitet sich von einem Ort in Kalifornien ab. Dieser hat jedoch in keinster Weise etwas mit Mode, Surfen oder dem Unternehmen selbst zu tun. Denn der Sitz der Marke ist, wie bei Abercrombie & Fitch, die Stadt New Albany in Ohio. Die Eröffnung der ersten Boutique im Jahr 2000 in den Vereinigten Staaten kann als Gründungsdatum bezeichnet werden. Die folgenden Jahre fokussierte man Neugründungen vor allem in den Vereinigten Staaten und Kanada. Derzeit betreibt die Marke in Deutschland etwas mehr als 23 Boutiquen, die hauptsächlich in Großstädten angesiedelt sind. Da ist die Chance ein Sale zu finden, der einem gefällt doch eher gering. Daneben wird ein Onlineshop betrieben, der auch in deutscher Sprache verfügbar ist.